Tauchausbildung

Die Tauchausbildung dient dem Erlernen von Tauchfertigkeiten und deren Training. Ebenso dient sie dem Erfahrungsaufbau. Die Erfahrung ermöglicht erst den sicheren Umgang mit der zum Tauchen gehörenden technischen Ausrüstung.

Tauchen ist unglaublich faszinierend, denn nirgends gibt es so viel Neues zu entdecken.

Die meisten Tauchbasen und Tauchvereine bestehen darauf, dass jeder Taucher, der ihre Einrichtungen nutzt, eine Bescheinigung seiner Sachkunde vorweisen kann. Diese Bescheinigung wird auch Tauchschein oder Brevet genannt. Der Tauchschein dient als Nachweis, dass ein bestimmtes Trainingsniveau erreicht wurde. Hochwertige Tauchbasen und Tauchgeschäfte lehnen es ab, mit Personen ohne Tauchschein zu tauchen, bestimmte Taucherausrüstung zu verkaufen oder ihnen Pressluftflaschen zu füllen.

Unser Team berät Sie gern.

Impressum - Datenschutz - Disclaimer - Startseite - Sitemap